17.-21.06. Homeless EURO

Während der UEFA EURO 2024 ist Hamburg Host City für fünf Spiele der UEFA EURO 2024. Die Homeless EURO 2024 soll wie der „Homeless World Cup“ stattfinden. Es werden acht Nationalteams aus dem europäischen Ausland eingeladen. Alle Teilnehmenden leben in ihren Heimatländern unter ganz anderen als europameisterlichen Bedingungen. Mit ihrem Auftreten als engagiertes und begeistertes Team können sie auf die Themen Armut, Obdachlosigkeit und Sport auf ganz andere Art öffentlich aufmerksam machen. Es ist uns gelungen, dass die Spiele mitten in der offiziellen Fanzone der UEFA (Heiligengeistfeld) stattfinden können. Während des Zeitraums sind verschiedene Workshops und Veranstaltungen geplant. Dazu gehören thematische Podiumsdiskussionen, Workshops, Filmabende und Public Viewing. Vor Ort werden die europäischen Teams durch obdachlose Lots:innen der Straßenzeitung Hinz&Kunzt betreut. Unterstützt wird die Veranstaltung von ca. 50 – 60 freiwilligen Helfer:innen aus der Wohnungslosenhilfe sowie von betroffenen wohnungslosen Menschen in Hamburg.

Teilnehmer: Deutschland, Litauen, Italien, Rumänien, Belgien, Schweden, Polen, Ungarn

Spielort: Fanzone Heiligengeistfeld

Spielzeiten:

17.6 -20.6: 16-19 Uhr

21.6: Finaltag 13-17 Uhr

Kooperationspartner: Hinz&Kunzt (Straßenzeitung), FC St.Pauli und weitere Partner der Hamburger Wohnungslosenhilfe und des Netzwerks von Anstoß e.V.

Neuigkeiten

Seit Anfang Februar 2024 unterstützen die zwei sehr kompetenten Ärzte Dr. Block und Dr. Mourire zusätzlich zu Herrn Dr. Neckel ehrenamtlich unser Team. Immer Dienstags von 14:00-16:00 in den Räumen von Nobis Bene.

Ausstellung EM 2024

Ausstellung ‘Hamburg engagiert sich’

Im Rahmen der Fußball EM 2024 wird es unter Teilnahme der Alimaus eine Ausstellung mit dem Titel ‘Hamburg engagiert sich’ über Engagement Möglichkeiten im Bezirk Hamburg Mitte geben. Während der Fußball EM 2024 finden auch Spiele in Hamburg statt für dessen Austragung es eine Vielzahl an ehrenamtlichen Helfern bedarf, die für diese Meisterschaft tätig sind. Für diese Ehrenamtlichen wird es ein großes HelferZelt geben. Die Ausstellung wird dort zu sehen sein. Die Spiele, die in Hamburg stattfinden sind am 16., 19., 22. und 26. Juni 2024 und werden im Hamburger Volksparkstadion angepfiffen. Das Viertelfinalspiel ist für den 5. Juli 2024 terminiert. In diesem Zeitraum wird auch unsere Ausstellung zu sehen sein. Die Ausstellung ist leider nicht für die Öffentlichkeit, sondern lediglich für die Ehrenamtlichen der EM zugänglich. Es wird noch daran gearbeitet die Ausstellung eventuell in einem anderen Rahmen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Der Ausstellungsauftakt findet ab dem 24. Juni 2024 während der EM in der q.beyond Arena in unmittelbarer Nähe zum Volksparkstadion statt. Die Arena wird zum Versammlungsort der 1600 freiwilligen Helfer:innen, die sich bereit erklärt haben, die UEFA während der Fußball-Europameisterschaft in der Gastgeberstadt Hamburg zu unterstützen. Die Ausstellung „Hamburg engagiert sich“ soll die „Volunteers“ der EM dazu motivieren und inspirieren, ihre bereichernde Erfahrung in einem anderen ehrenamtlichen Bereich nachhaltig weiterzuführen und damit das soziale Gefüge der Stadt über die EM-Laufzeit hinaus zu stärken.

„Hamburg engagiert sich“ ist ein Kooperationsprojekt der ASB Zeitspender-Agentur Hamburg und des Bezirksamts Eimsbüttel mit der Freiwilligenagentur Bergedorf, der Freiwilligenagentur mittig-engagiert, des Freiwilligennetzwerks Harburg, des AKTIVOLI Wandsbek Freiwilligenzentrums sowie der Bezirksämter Bergedorf, Hamburg-Mitte, Harburg und Wandsbek.“

27.06. Gottesdienst

Am 27.06.2024 um 15:30 Ökumenischer Gottesdienst mit Pastor Bernhard Schütze und Pater Karl bei uns in der Alimaus